FÖRDERPROGRAMM „ETWAS BUTTER BEI DIE FISCHE“

Das kleine kulturelle Förderprogramm für LKJ-Mitglieder. Seit 2014 schreibt die LKJ mithilfe des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur jährlich ein Förderprogramm aus. Die Mittel sind zweckgebunden für Projekte, insbesondere im ländlichen Raum, und daher passend für die Aktivitäten der LKJ-Mitglieder. Es können sich Mitglieder beteiligen, die ihre Arbeit überwiegend auf der Grundlage der ehrenamtlichen Vorstände koordinieren, also keine hauptamtlichen Geschäftsstellen haben. In diese...
weiter

Darlehensrückzahlung Bafög

Alle Darlehensnehmende, die bereits zu irgend einem Zeitpunkt vor dem 1. September 2019 BAföG Staatsdarlehen erhalten haben, können ab dem 1. September 2019 bis zum 29. Februar 2020 schriftlich oder elektronisch gegenüber dem BVA erklären, dass für die Rückführung ihres gesamten BAföG-Staatsdarlehens die endgültigen Erlassmöglichkeiten nach Ablauf des Rückzahlungszeitraumes (20 Jahre) zur Anwendung kommen sollen (§ 18 Absatz 12). Im Gegenzug gilt dann auch für sie der maximale Rückzahlungszeitra...
weiter

Jahresprojekt 2020: „Artenvielfalt“ auf dem Kunsthof Mehrum

Angebot für Künstler*innen der Regionen Hannover, Celle, Braunschweig und Hildesheim Passend zum Jahresprojekt 2020 „Artenvielfalt“ bietet der Kunsthof Mehrum e, V. einem/einer Kunstschaffenden die Möglichkeit, Skulpturen, Objekte oder eine Installation im weitläufigen Landhausgarten an Pfingsten zu präsentieren. Das Projekt ist aufgeteilt in drei Veranstaltungen, Pfingsten lautet das Thema: Artenvielfalt (Pfingstsonntag und Pfingstmontag 11-18 Uhr) Wir sind dabei, durch das unwiederbringli...
weiter

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020

Zum 6. Mal vergibt der Landkreis Osterholz im November 2020 den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis. Ausgeschrieben sind ein Hauptpreis, ein Nachwuchspreis und ein Sonderpreis. Der Hauptpreis ist mit 7.500 Euro dotiert. Die für den Hauptpreis nominierten Künstlerinnen und Künstler werden vom 14. November 2020 bis zum 7. März 2021 im Barkenhoff und in der Großen Kunstschau Worpswede mit ausgewählten Arbeiten präsentiert. Zuletzt gewann die Performancekünstlerin Nezaket Ekici den Hauptpreis in 2018....
weiter

The Colorfield Performance Den Haag 2021

Gesamtkunstwerk im Rahmen einer Europa Tournee - Künstler gesucht! Nach dem großen Erfolg des Projekts ‘The Colorfield Performance 2018 in Sloten (Friesland), im Rahmen von Kulturhauptstadt Leeuwarden, kommt in 2021 ein neues Projekt auf dem Südstrand von Den Haag. Hier entsteht eine neue Möglichkeit, für mehr als 500 europäische Künstler ein großes Gesamtkunstwerk zu machen. Das Projekt läuft ab dem 15. April bis zum 31. August 2021 und bleibt zur weiteren Besichtigung bis zum 1.Oktober stehen...
weiter

Ausschreibung Projektstipendium 2020: Mach den Kiosk!

Der hallesche Kunst- und Projektraum hr.fleischer e.V. schreibt 2020 zum vierten Mal ein Projektstipendium aus. Professionelle Kunstschaffende sind eingeladen, für den ehemaligen Zeitungskiosk an einem zentralen Knotenpunkt der Stadt Halle (Saale) ein Kunstprojekt zu realisieren, das auf diesen Ort zugeschnitten ist. Der gemeinnützige Verein "hr.fleischer" versteht sich als Kommunikationsplattform. Als Zentrum der Vereinsaktivitäten dient der Kiosk am Reileck vom Typ K 600. Im Unterschied zu and...
weiter

BBK-Verbände: Tag der Druckkunst 15.März 2020

Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern, finden wir! Deshalb rufen wir für den 15. März 2020 zum zweiten Tag der Druckkunst auf. In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist! Sie interessieren sich für Druckkunst und mö...
weiter

IGBK Aufruf „Übergänge/ Nachbarschaft“: besserer Zugang für Kulturakteure zu EU-Regionalförderung

die Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) hat politische und administrative Akteure auf den verschiedenen Ebenen der Europäischen Union dazu aufgerufen, den Zugang für Kulturakteure zu Fördermöglichkeiten im Rahmen der EU-Regionalpolitik - insbesondere im Bezug EFRE, ESF+ sowie der Europäischen territorialen Zusammenarbeit - zu vereinfachen. Hier ist der Aufruf auf der Website der IGBK herunterzuladen (PDF). Hintergrund dieses Aufrufs sind die Verhandlungen zum neuen Mehrjäh...
weiter

47. Detmolder Kunsttage 2020 zum Thema „future“

For future versus no future – wie werden wir in Zukunft leben? Zukunftsvisionen unterschiedlicher Art prägen unser Hoffen und Bangen, nehmen Einfluss auf unsere Planung und die Bewertung des bereits Erfahrenen. Was wird unser Denken von morgen bestimmen? Welche Visionen gibt es für die Stadt und das Land? Welche Utopien für das Zusammenleben – der Menschen und Völker miteinander wie das Leben von Mensch und Tier, von Mensch und Natur ? Wie werden wir in Zukunft vernetzt sein, Medien nutzen, wie ...
weiter

BBK-Appell zur Grundrente

Der BBK-Appell zur Grundrente, mit dem die Absenkung der 2. Hürde für den Bezug der Grundrente gefordert wird, kann ab sofort hier unterzeichnet werden: https://www.bbk-bundesverband.de/beruf-kunst/soziale-sicherung/altersvorsorge/mitunterzeichnung-appell/ Zu arm für die Grundrente: „Lebensleistung verdient Respekt.“ Stimmt. Das gilt für alle. Auch für Kreative. Mit der nun bekannt gewordenen zweiten Bedingung für den Bezug von Grundrente wird vielen von ihnen genau dieser Respekt jedoch v...
weiter