Tag der Druckkunst am 15. März 2019

Im März 2018 wurden auf Initiative des BBK-Bundesverbandes und des Museums für Druckkunst Leipzig die künstlerischen Drucktechniken durch die Deutsche UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Um zur Vermittlung der Druckkunst beizutragen und auf ihre Bedeutung für die Kultur in Deutschland aufmerksam zu machen, ruft der BBK-Bundesverband zum „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019 auf. Veranstaltungen dazu können bis zum 4. Februar 2019 unter h...
weiter

Weiterbildung Kunst | Werk | Nachlass pflegen. gestalten. bewahren an der Universität der Künste, Berlin. 28.02. – 02.03.2019

Der Erhalt eines künstlerischen Werks und einer Sammlung wirft viele Fragen auf. Die dreitägige Weiterbildung Kunst | Werk | Nachlass pflegen. gestalten. bewahren an der Universität der Künste behandelt alle grundlegenden Fragen zum Thema. Nähere Informationen zum Durchgang vom 28. Februar bis 2. März 2019 finden Sie unter folgendem Link: www.udk-berlin.de/ziw/kunstwerknachlass. Den Flyer finden Sie hier.  
weiter

Preis Nordwestkunst 2019 vom Verein der Kunstfreunde für Wilhelmshaven e. V.

Der Verein der Kunstfreunde für Wilhelmshaven e. V. schreibt den Preis der NORDWESTKUNST für das Jahr 2019 neu aus. Bildende Künstlerinnen und Künstler, die in den Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, dem Gebiet des Landschaftsverbandes Westfalen oder den grenznahen Niederlanden geboren sind, dort wohnen oder arbeiten oder an einer Akademie / Kunsthochschule im genannten Gebiet studieren oder studiert haben, sind aufgerufen, sich zu bewerben. Der Bewerbungsschluss is...
weiter

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg: Projekt Campus.Metropolregion, zweitägiges Beratungs-Camp für Initiativen und Projektmacher

Stadtmacher aufgepasst! Wir wollen Projekte an der Schnittstelle von Kultur, Kreativwirtschaft und städtischer bzw. regionaler Entwicklung beflügeln! Ihr sucht einen Energieschub für euer Projekt an der Schnittstelle von Kultur, Kreativwirtschaft und städtischer bzw. regionaler Entwicklung? Dann bewerbt euch für unser Camp! Die Veranstaltung wird am Freitag, den 01. und Samstag, den 02. Februar 2019 in Hannover stattfinden. Das Projekt-Camp richtet sich vor allem an junge Initiativen in der Zie...
weiter

Symposium: Kunst im Spannungsfeld. 26.10.2018, Akademie der Künste Berlin

Das BBK-Symposion fragt, welchen Kontext Kunst benötigt, welche Kunst im Zeitalter der Globalisierung und digitalen Vernetzung Beachtung findet und was über die Sichtbarkeit von Kunst entscheidet. 13:00 Uhr Begrüßung, Doris Granz, BBK-Bundesvorstand 13:15 Uhr Eröffnungsreferat Vernetzt. Wie die Digitalisierung die Welt (und uns) verändert. Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Universität Tübingen anschließend Publikumsbeteiligung 15:00 Uhr Podiumsrunde Mut zur Regionalit...
weiter

BBK Harz: Werkschau 2018

27. September - 2. November 2018 Forum im Kreishaus Goslar, Klubgartenstraße 6 Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 27. September 2018, 18 Uhr Öffnungszeiten Mo Di Mi 8-16 Uhr, Do 8 - 17 Uhr, Fr 8 - 13 Uhr Mit Karen Aurin, Anna Barth, Lutz-Martin Figulla, Hilda Groll, Johanna Junk, Inge Krieser-Demuth, Thomas Krutmann, Folke Lindenblatt, Helmut Lingstädt, Antje Löffler, Helga Meyer-Alber, Natalie Prindull, Gabriele Schaffartzik, Martin Schenk, Svetlana Schneider, Marian Sharif, Thoma...
weiter

Schräg – BBK Jahresausstellung Hildesheim, 21.10.-18.11.2018

Alles Schräge ist des Geraden Widersacher. Das Schräge ist ein Ärgernis. Das schräg hängende Bild ein Dorn im Auge. Der schräge Typ ein Freak, ein Unikum. Einer, der über den Rand schreibt, der Linien und Kästchen missachtet. Das Schräge steht außerhalb der geordneten Welt. Im stromlinienförmigen Universum ist der Schräge ein Störenfried. Er wiedersetzt sich der Kleiderordnung, er sit laut, wo er still sein müsste. Alles Schräge steht quer zum Gleichmaß der Dinge, wie eine ungerade Zahl, wie ein...
weiter

Ausschreibung der Jahresstipendien im Jahr 2019 im Bereich der Bildenden Kunst

Das Land Niedersachsen beabsichtigt im Jahre 2019 im Bereich der Bildenden Kunst drei Jahresstipendien zu vergeben. Davon ist ein Jahresstipendium für Bewerber vorgesehen, die ihre Hochschulausbildung in der Zeit vom 01.01.2017 bis 31.12.2018 abgeschlossen haben. Die Jahresstipendien sollen freiberufliche Künstlerinnen und Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf Wunsch eine...
weiter